Tarifvertrag stadtwerke ludwigsburg

Posted: August 5, 2020 by Podwits Administrator in Uncategorized

Large-scale solar district heating is technically mature. The information of good operating results of the first commercial plants has spread among German utilities. The disadvantage of renewable energies of high investment costs has been addressed and is met with strong governmental support programmes. Thus, the advantage of permanently low operating costs are even more convincing. Furthermore, the decided CO₂ price contributes to further growth and market prospects for large solar thermal systems. “In 2019, mainly municipal utilities in urban areas discovered solar district heating for themselves,” summarized Thomas Pauschinger, member of the Solites management board. Pauschinger considers it a remarkable development that solar heat is now an economically interesting alternative to conventional energy sources for district heating network operators. Key in this development were certainly many successful reference plants and many good arguments as the fact that solar heat supports decarbonising the district heating networks. Für unsere Kunden.Für unsere Umwelt.Für ein lebenswertes Morgen. Halbzeit im Freibad Hoheneck – Sonnenbad mit Online-Ticket Knapp 10 Millionen Euro Förderung vom Bund, 3 Jahre Bauzeit, rund 5 Kilometer Fernwärmeleitungen: Im Rahmen des kommunalen Klimaschutz-Modellprojekts haben wir die größte Freiflächen-Solarthermie-Anlage Deutschlands gebaut und sie in unser bestehendes Fernwärmenetz integriert. Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit. Wir rufen Sie so bald wie möglich an. According to the Steinbeis Research Institute Solites in Stuttgart, around 70 megawatts of solar thermal capacity is available for district heating systems in Germany.

Some of the new systems are scheduled to start operation in the beginning of 2020. However, as the collector fields have already been erected in 2019, the growth in solar district heating is already prepared. The map below gives an overview of the plants in operation, in planning and in preparation in Germany. Weitere Informationen zum Modellprojekt sowie die Webcam am Römerhügel und die Baustellenkamera am Wärmespeicher sind unter www.swlb.de/solar-heat-grid zu finden. . Christian Stadler, Geschäftsführer der Arcon-Sunmark GmbH aus Regensburg, will Anfang Juli mit den Bauarbeiten beginnen: „Gemeinsam werden wir Deutschlands größte Solarwärmeanlage bauen! Ein tolles Leuchtturmprojekt, das weitere Nachahmer in Deutschland und Europa finden wird.“ Die Produktion der 1088 Kollektoren läuft im dänischen Arcon-Werk bereits auf Hochtouren. Mit der Fertigstellung der Anlage rechnen die Stadtwerke Ende dieses Jahres. Wir arbeiten zur Erhöhung der Versorgungssicherheit regelmäßig an den Schlagadern in unserem Versorgungsgebiet.

Zudem betreiben wir Versorgungsanlagen wie Umspannwerke, Holzheizkraftwerk und Wassertürme sowie sieben Freizeiteinrichtungen (Bäder, Saunlandschaft, Kunsteisbahn, Parkierungsanlagen). Lesen Sie mehr über unsere Aktivitäten und Einrichtungen in NEWS. Das Modellprojekt SolarHeatGrid “Errichtung und Anbindung der größten Solarthermie-Anlage in Deutschland an ein optimiertes Wärmeverbundnetz”, an dem die Stadt Ludwigsburg als Kooperationspartnerin beteiligt ist, wurde im Mai 2020 erfolgreich beendet: Der Wärmespeicher ist angebunden, auf dem Solarfeld stehen nunmehr 1.088 Kollekturen.

Comments are closed.